Startseite | Artikel-Kategorien

Stellenausschreibung Erzieher/in in der Kita "Borstel"

Die Stadt Aken (Elbe) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

2 staatlich anerkannte Erzieher/innen

im Rahmen der Krankenvertretung für den Einsatz in der Kita „Borstel“.

Die vertragliche wöchentliche Arbeitszeit wird flexibel zwischen 30 und 37,5 Wochenstunden betragen. Derzeit ist diese auf 30 Wochenstunden festgelegt.

Die Vergütung erfolgt gemäß Entgeltgruppe S 8a des Tarifvertrages für den Sozial- und Erziehungsdienst im TVöD.

 Das Aufgabengebiet umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern
  • Durchführung und Gestaltung des Tagesablaufes
  • Beobachtung und Dokumentation von kindlichen Entwicklungsprozessen
  • Vorbereitung und Durchführung kultureller Höhepunkte in der Einrichtung
  • Einsatz nach Dienstplan für Früh- und Nachmittagsgestaltung
  • Zusammenarbeit mit den Eltern
  • möglicher Einsatz als Vertretung in den anderen kommunalen Kindertageseinrichtungen

Fachliche und persönliche Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder pädagogische Fachkraft, welche den Anforderungen des § 21 Abs. 3 KiFöG LSA in der derzeit geltenden Fassung entspricht
  • Kenntnis des Bildungsprogrammes „Bildung: elementar – Bildung von Anfang an“
  • persönliches Engagement und Begeisterung in der individuellen Bildung und Erziehung von Kindern in allen Altersbereichen der Kindertagesstätten
  • selbständige und präzise Arbeitsweise, hohe Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen, Kreativität und Teamgeist
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten (Schichtdienst/geteilter Dienst)

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 30.11.2017 an die

Stadt Aken (Elbe)
Kennwort: Bewerbung Kindertagesstätte
Markt 11
06385 Aken (Elbe).

Für Fragen stehen Ihnen Herr Zelinka (Tel. 034909/80413) und Frau Worms (Tel. 034909/80430) zur Verfügung.

Hinweis: Die Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerberinnen/Bewerbern werden 6 Monate nach Ablauf der Bewerbungsfrist vernichtet. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur dann, wenn ein beschrifteter und mit ausreichend Porto versehener Umschlag beigelegt wurde. Entstehende Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden von der Stadt Aken (Elbe) nicht erstattet.

Jan-Hendrik Bahn
Bürgermeister