Startseite

Die Stadt Aken (Elbe) sucht Wahlhelfer für die Bundestagswahl

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Stadt Aken, am 24.September 2017 findet die Wahl zum Deutschen Bundestag statt.

Um die Arbeitsfähigkeit der Wahlvorstände absichern zu können, werden für die 9 Wahllokale in der Stadt Aken inklusive Ortschaften Wahlhelfer benötigt.

Wir bitten Sie, sich als ehrenamtlicher Wahlhelfer zu engagieren.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder Wahlberechtigte kann diese Aufgabe übernehmen. Die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Danach werden durch den Wahlvorstand die Stimmen ausgezählt und das Wahlergebnis festgestellt. In Absprache mit dem Wahlvorsteher können Sie sich tagsüber abwechseln. Lediglich am Morgen und zur Stimmenauszählung ab 18 Uhr müssen alle Wahlvorstandsmitglieder anwesend sein. Für Ihre aktive Hilfe erhalten Sie für diesen Tag eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 25 Euro.

Bitte unterstützen Sie uns bei der Durchführung dieser Wahl und gestalten Sie die Demokratie aktiv mit.                                                     

Wer Interesse hat, mindestens 18 Jahre alt ist und die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, kann sich gerne im Wahlbüro registrieren lassen:

Ansprechpartner:

Michael Zelinka     034909/80413 (06385 Aken, Markt 11 (Rathaus), Zimmer 7)

Anja Schröder        034909/80463 (06385 Aken, Markt 11 (Rathaus), Zimmer 15)


Jan-Hendrik Bahn
Bürgermeister der Stadt Aken (Elbe)

© Worms E-Mail

Zurück