Allgemeine Informationen zur Öffentlichkeitsbeteiligung im Planverfahren

Stadtplanung und Stadtentwicklung geschehen unter aktiver Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Dabei entstehen Konzepte, Bauleitpläne und örtliche Bauvorschriften, auf deren Grundlage Entscheidungen für eine nachhaltige und geordnete städtebauliche Entwicklung getroffen werden.

Plan- und Konzeptentwürfe, dazugehörige Erläuterungsberichte und Begründungen mit ihren Anlagen, die hier unter den angegebenen Links verfügbar sind, stellen ein ergänzendes Informationsangebot zu den öffentlichen Auslegungen dar.

Im Auslegungszeitraum können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift bei der Stadtverwaltung Aken (Elbe), Dezernat für Bauwesen, Bärstraße 50 abgegeben bzw. per Post, Fax oder E-Mail gesendet werden. Das Amt steht für Auskünfte und weitere Informationen zur Verfügung.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Einstellung der Planunterlagen in das Internet keine Auslegung nach den Vorschriften des   § 3 Abs. 1 und 2 Baugesetzbuch darstellt. Die Planunterlagen zum Anhörungsverfahren werden jeweils am 1. Tag der Auslegung freigeschaltet und mit Beendigung der Auslegung abgeschaltet.

© Worms E-Mail