Kunst, Kultur und Literatur

Mundart in Aken

Mundart sprechen, lesen und schreiben hat in Aken eine lange Tradition. Daher freuen wir uns sehr, Sie erneut zu einer Lesung von Geschichten in mitteldeutscher Mundart einladen zu können.

Musikalisch begleitet wird die Lesung von der Gruppe "Bardenspyl", die traditionelle und moderne Musik miteinander verbindet.

14 Uhr Begrüßung und Grußworte

Es lesen:
Fritz Matthei (Aken)
Helga Daniel (Mücheln)
Gertrud Sopart (Thurau)
Rainer Brösigke (Köthen)
Barbara Mann (Halle, Mansfelder Mundart)
Jürgen Schönfeld (Dessau-Roßlau)
Margarete Strübing (Aken)

Es spielt: Gruppe "Bardenspyl"

Moderation: Dr. Saskia Luther (LHB e.V.)

Preisinformation

Die Veranstaltung ist öffentlich. Eine Eintrittsgebühr für Gäste wird nicht erhoben. Während der Veranstaltung wird fotografiert. Die Bilder werden ggf. für die Öffentlichkeitsarbeit verwendet. Wenn Sie nicht auf den Aufnahmen erscheinen möchten, bitte wir Sie, dies vor Veranstaltungsbeginn schriftlich zu erklären, anderenfalls gilt Ihr Einverständnis.

Dokumente:

Veranstaltungsort

    • Gemeindesaal der Evangelischen Kirche
    • Fischerstr. 5
    • 06385 Aken

Veranstalter

    • Landesheimatbund Sachsen-Anhalt e.V.
    • * Magdeburg
    • 0391 6756645
    • niederdeutsch@ovgu.de
Zurück
Momentan ist der Artikel nicht verfügbar!