Startseite

Wiedereröffnung des Corona-PoC-Bürgertestzentrums „Schützenhaus“

am 26.11.2021

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

neben dem Nachweis eines vollständigen Impfschutzes gegen das Corona Virus oder eines Genesenennachweises ist mit Inkrafttreten der siebenten Verordnung zur Änderung der Vierzehnten SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt vom 10.11.2021 in vielen Bereichen der Nachweis eines negativen PoC-Antigen-Tests zu erbringen.

Die stark ansteigenden Inzidenzzahlen und die damit verbundenen Maßnahmen zur Eindämmung des SARS-CoV-2-Virus machen eine flächendeckende Einhaltung von Hygieneregeln sowie eine 3G-Nachweisstategie unabdingbar, um die vierte Welle der Corona Pandemie zu brechen. Gemäß einer Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums hat jede Bürgerin und jeder Bürger der Bundesrepublik Deutschland seit dem 13.11.2021 erneut den Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche. Dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Aus diesem Grund wird das Corona-PoC-Bürgertestzentrum „Schützenhaus“ am Freitag, dem 26.11.2021, wiedereröffnet.

Die Corona-PoC-Testungen finden zunächst

freitags in der Zeit von 09.00 bis 17.00 Uhr sowie

dienstags von 9.00 bis 15.30 Uhr

im Corona-PoC-Bürgertestzentrum „Schützenhaus“ statt.

Je nachdem, wie sich das Testaufkommen entwickelt, werden die Öffnungszeiten des Corona-PoC-Bürgertestzentrums „Schützenhaus“ an die Gegebenheiten angepasst.

Mit den besten Grüßen

Jan-Hendrik Bahn

Bürgermeister Stadt Aken (Elbe)

Wiedereröffnung des Corona-PoC-Bürgertestzentrums „Schützenhaus“
Symbol Beschreibung Größe
22_202111_22_Bürgerinfo_Wiederaufnahme_Betrieb_Testzentrum.pdf
0.2 MB

© Sebastian Schwab E-Mail

Zurück