Startseite

Notbetreuung in den Kindereinrichtungen/Hort der Stadt Aken (Elbe) bis 28.02.2021

Das Land Sachsen-Anhalt hat zur Reduzierung der Corona-Neuinfektionen am 15.12.2020 die Neunte SARS-CoV-2 Eindämmungsverordnung erlassen.

In dieser Verordnung wird auch die Notbetreuung der Kindertageseinrichtungen des Landes Sachsen-Anhalts geregelt. Der § 11 Ab.2 der Neunten Eindämmungsverordnung führt hierzu aus, dass Kindertageseinrichtungen ab 16.12.2020 geschlossen sind. Von dieser Schließungsverfügung werden nach § 11 Abs. 4 Ausnahmen geregelt. Sollte ein Erziehungsberechtigter zur Gruppe der im Bereich der kritischen Infrastruktur tätigen, unentbehrlichen Schlüsselpersonen nach § 11 Abs. 5 gehören, kann eine Notbetreuung in Anspruch genommen werden.

Auf dieser Grundlage gilt seit dem 16.12.2020 folgende Verfahrensweise zur Notbetreuung in den Kindereinrichtungen der Stadt Aken (Elbe):

1. Schließen der Kindereinrichtungen/Hort - Einrichtung Notbetrieb
 Die Kindertagesstätten und Kinderhorte werden bis einschließlich 14.02.2021 grundsätzlich geschlossen, ein Notbetrieb wird sichergestellt.

2. Regelungen des Notbetriebs
Bis zum 28.02.2021 wird in allen Kindertageseinrichtungen ein Notbetrieb für die nach § 11 Abs. 5 definierten unentbehrlichen „Schlüsselpersonen“ eingerichtet. Es reicht, wenn ein Erziehungsberechtigter zur Gruppe der im Bereich der kritischen Infrastruktur tätigen, unentbehrlichen Schlüsselpersonen  nach § 11 Abs. 5 gehört. Diese können dem online gestellten Nachweisformular entnommen werden.

Für die Notbetreuung ist die Notwendigkeit einer außerordentlichen Betreuung durch schriftliche Bestätigung des jeweiligen Arbeitgebers oder Dienstvorgesetzten oder bei Selbständigen durch die schriftliche Eigenauskunft nachzuweisen.

3. Ausschluss der Betreuung im Notbetrieb
Ausnahmen nach Nr. 3 der Regelungen des Notbetriebes kommen nicht in Betracht, wenn in der jeweiligen Einrichtung Beschäftigte oder betreute Kinder positiv auf den Erreger „Corona SARS-CoV-2“ getestet wurden.

Bitte schöpfen Sie alle Ihnen verfügbaren Betreuungsmöglichkeiten aus, bevor Sie Ihr Kind in die Notbetreuung geben. Geben Sie das Nachweisformular möglichst zeitnah in Ihrer Kindertageseinrichtung ab.

Die Grundschule „Werner Nolopp“ bietet eine Notbetreuung an. Alle Informationen hierzu finden Sie online unter: https://www.gs-nolopp.bildung-lsa.de/aktuelles/

Situationsbedingt können zu gegebener Zeit neue Entscheidungen getroffen werden. Hierüber werden Sie umgehend informiert.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Jan-Hendrik Bahn

Bürgermeister der Stadt Aken (Elbe)

Symbol Beschreibung Größe
01_200215_Formular_Bescheinigung_AG_Notbetreuung_Kita.pdf
0.2 MB

© Sebastian Schwab E-Mail