Digitale Andacht zum Heiligen Abend aus der Nikolaikirche in Aken (Elbe)

Der Gemeindekirchenrat der Kirchengemeinde Aken hat die schwere Entscheidung getroffen, am 24.12. keinen Gottesdienst in der Nikolaikirche zu feiern. Die Mehrheit war der Auffassung, dass eine solche „Veranstaltung“ nicht verantwortet und die damit verbundenen praktischen Hürden nicht gemeistert werden können.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir eine „digitale“ Andacht mit Texten und Musik zum Heiligen Abend aus der Nikolaikirche im Internet ausstrahlen können. Da ein Weihnachtsgottesdienst mit Besuchern in diesem Jahr in Aken (Elbe) nicht möglich sein wird, stellte die Stadt Aken (Elbe) technisches Equipment und Manpower zur Verfügung und unterstützt Pfarrer Dr. Georg Neugebauer bei der Aufzeichnung einer Andacht, die Sie am heimischen Fernseher am Heiligen Abend verfolgen können.

Zu Beginn der Andacht werden alle drei Akener Kirchenglocken im Dreiklang ab 16.55 Uhr für fünf Minuten läuten. Dann startet um 17.00 Uhr der Stream auf den Internetseiten der Stadt Aken (Elbe) und der Evangelischen Kirchengemeinde Aken (Elbe) sowie auf dem Facebook Profil der Stadt Aken (Elbe) und auf Youtube .

 

 

 

© Sebastian Schwab E-Mail