Ordnungsbote

Den Akener Bürgerinnen und Bürgern und allen, denen Aken am Herzen liegt, steht ab sofort ein neuer innovativer und mobiler Online-Dienst zur Verfügung.

Mit dem „Ordnungsboten“ öffnet die Stadt einen neuen digitalen Kommunikationsweg. Ob Ärger über Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehwegkanten und Schäden an öffentlichen Einrichtungen, ob Wünsche oder Anregungen alles kann auf diesem Weg an die Stadt übermittelt werden. Wir werden uns um Abhilfe bemühen und Sie über die von uns veranlassten Maßnahmen online unterrichten.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass nur korrekt personifizierte Meldungen bearbeitet werden können.

Wir danken Ihnen für Ihre Mithilfe.

 



Neue MeldungSuche

  • Straßen
    erledigt erledigt
    In der Roonstr. müssten dringend die Straßeneinläufe gereinigt werden. Die sind voll mit "Dreck" bis obenhin, so das bei Starkregen das Wasser nur noch schwerlich abfließen kann. Die Roonstr. wir regelmäßig bei Starkregen überschwemmt. Aus diesem Grund ist diese Maßnahme wichtig. Wir haben nun schon selber gereinigt vor unserem Haus.
    06385 Aken (Elbe)
    Roonstr. 41
    Gemeldet am: 23.07.2024 08:50 Uhr
    Bearbeitet am: 24.07.2024 09:19 Uhr
  • Straßenbeleuchtung
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Hallo, in der Roonstr. leuchtet seit mehreren Tagen die Straßenbeleuchtung nicht mehr. Btte instandsetzen.
    06385 Aken (Elbe)
    Roonstr. 41
    Gemeldet am: 23.07.2024 08:45 Uhr
    Bearbeitet am: 23.07.2024 11:59 Uhr
  • Friedhof
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Wir haben eine Grabstelle an einem Baumgrab erworben, leider ist dieser Baum ( vermutlich eine Rotbuche)nicht mehr am Leben. Ich würde gern wissen, wann ein
    neuer Baum gepflanzt wird.
    06385 Aken (Elbe)
    Gemeldet am: 18.07.2024 14:14 Uhr
    Bearbeitet am: 24.07.2024 09:27 Uhr
  • Friedhof
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Leider ist die Baumgrabstätte auf den Friedhof in einem sehr schlechten Zustand. Unkraut. Am Baum selbst wachsen zwei Akazien und die Bodendecken überwuchern die Grabplatten. Es hat den Eindruck, dass sich hier sehr lange niemand gekümmert hat.
    06385 Aken (Elbe)
    Friedhof
    Gemeldet am: 15.07.2024 11:46 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:01 Uhr
  • Straßen
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    In der Arndtstraße müssten die Löcher weiter aufgefüllt werden. Es ist auf Dauer unmöglich, dort mit dem Auto zu den Häusern zu gelangen. Die bisherige Auffüllung ist leider nicht ausreichend gewesen.
    Aken (Elbe)
    Gemeldet am: 14.07.2024 12:30 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:01 Uhr
  • Schädlinge/Ungeziefer
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    In der Vogelsiedlung, vor allem im Nachtigallenweg/ Amselweg treibt sich ein Fuchs/ vielleicht auch zwei rum.
    Er wirkt recht zahm, man muss ihn regelrecht verscheuchen, da er sonst einem hinterher läuft. Außerdem kommt er auch sehr nah an die Wohngebäude/ Terrassen.
    Die Frage ist, ab wann ist Handlungsbedarf …
    06385 Aken (Elbe)
    Vogelsiedlung
    Gemeldet am: 12.07.2024 23:19 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:01 Uhr
  • Grünanlagen
    erledigt erledigt
    Feldstrasse wurde neu gestaltet, aber die Grünpflege wurde anscheinend nicht mit einbezogen. Hier wächst das Gras und Unkraut sehr hoch. Bitte mal mit mähen.
    06385 Aken (Elbe)
    Feldstrasse
    Gemeldet am: 08.07.2024 07:52 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 09:10 Uhr
  • Straßen
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Im Finkenherd müssten dringend die Schlaglöcher saniert werden, da insbesondere bei Regenwetter die Tiefe dieser Löcher nicht mehr eingeschätzt werden kann. Riesenhafte Pfützen machen zudem eine sichere Umfahrung dieser Straßenschäden nicht mehr möglich.
    06385 Aken (Elbe)
    Finkenherd 1 - 20
    Gemeldet am: 02.07.2024 19:04 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:02 Uhr
  • Straßen
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Zwei sehr betagte Anwohnerinnen des Burglehns bitten darum, dass die Versickerungsgräben in Richtung Nolopp-Straße regelmäßig gemäht werden.
    06385 Aken (Elbe)
    Zum Burglehn 60
    Gemeldet am: 02.07.2024 18:52 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:02 Uhr
  • Straßen
    in Bearbeitung in Bearbeitung
    Die Ausfahrt Obselauer Weg auf die L63 ist durch das hohe Gras kaum einsehbar. Die Unfallgefahr ist extrem hoch!!!
    06385 Aken (Elbe)
    Gemeldet am: 28.06.2024 09:41 Uhr
    Bearbeitet am: 17.07.2024 10:02 Uhr
1-10 von 106