Startseite

Stellenausschreibung Mitarbeiter/in Betriebshof (m/w/d)

Bei der Stadt Aken (Elbe) ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Mitarbeiter/in Betriebshof (m/w/d)

im Rahmen der Krankenvertretung voraussichtlich bis zum 31.12.2021 zu besetzen.


Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Schwerpunkte:

  • Aufgaben der Stadtreinigung (Entleeren von Abfallbehältern, Reinigung öffentlicher Toiletten, Beseitigung von Verunreinigungen öffentlicher Anlagen und Flächen, Straßenreinigung manuell und maschinell)
  • Reinigung von Regenwassereinläufen
  • Durchführung von diversen Pflegearbeiten im Landschafts- und Grünflächenbereich (Rasenmahd, Pflege der Pflanzflächen, Heckenschnitt, Anlegen von Neupflanzungen nach Anleitung, Bedienen von Motorsensen, Rasenmähern)
  • kleinere Pflasterarbeiten
  • manueller und maschinengestützter Winterdienst
  • flexibler Einsatz bei allen im Betriebshof anfallenden Tätigkeiten

Fachliche und persönliche Anforderungen an den/die Stelleninhaber/in:

  • abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf ist wünschenswert aber nicht Bedingung; vorzugsweise als Gärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Bereitschaft zur tariflichen Mehrarbeit auch an Wochenenden und Feiertagen
  • körperliche Belastbarkeit und gesundheitliche Eignung für genannte Tätigkeiten im Freien bei allen Witterungsbedingungen
  • mindestens Fahrerlaubnis Klasse C1
  • Teamfähigkeit und persönliche Einsatzbereitschaft
  • Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr und Bereitschaft zur Mitarbeit in der Einsatzabteilung der FF der Stadt Aken (Elbe) im Rahmen der Absicherung der Tageseinsatzbereitschaft wären wünschenswert

Unsere Leistungen:

  • vorerst bis zum 31.12.2021 befristetes Arbeitsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden; eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wird angestrebt
  • tarifgerechte Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V/VKA Tarifbereich Ost)
  • betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung

Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Bewerber und Bewerberinnen, die die gestellten fachlichen und persönlichen Anforderungen erfüllen, werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Soweit Sie die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen, bitten wir um Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schul-, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) bis zum 01.03.2021 an die

Stadt Aken (Elbe)
Kennwort: Bewerbung Mitarbeiter Betriebshof
Markt 11
06385 Aken (Elbe).

Bitte geben Sie auch Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an.

Bewerbungen per E-Mail (k.worms@aken.de) sind möglich. In diesem Fall fassen Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen in eine Datei zusammen und nutzen das pdf-Format. Bewerbungen, die diesem Format nicht entsprechen, können leider nicht berücksichtigt werden.

Für weitere Auskünfte zu dieser Stellenausschreibung stehen Ihnen Frau Fietz (034909/80457) sowie Herr Zelinka (Tel. 034909/80413) zur Verfügung.

Hinweis:

Die Bewerbungsunterlagen von nicht berücksichtigten Bewerberinnen/Bewerbern werden 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur dann, wenn ein beschrifteter und mit ausreichend Porto versehener Umschlag beigelegt wurde. Nach telefonischer Vereinbarung können die Unterlagen auch persönlich abgeholt werden.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden. Die Bewerbungsunterlagen und -daten werden ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens verwendet.

Entstehende Kosten, die im Zusammenhang mit einer Bewerbung bzw. dem Vorstellungsgespräch entstehen, werden von der Stadt Aken (Elbe) nicht erstattet.

Aken (Elbe), 04.02.2021

Jan-Hendrik Bahn
Bürgermeister

© Worms E-Mail

Zurück