Startseite

„Nicht meckern, machen!“

Logo Jugendforum

"Nicht meckern, machen!“

„KREIS DER VIELFALT! Anhalt-Bitterfeld“ baut neue Strukturen der Jugendbeteiligung auf

Dessau-Roßlau, 09.07.2018

Die Partnerschaft für Demokratie „KREIS DER VIELFALT! Anhalt-Bitterfeld“ möchte Jugendliche und junge Erwachsene noch stärker am gesellschaftlichen Leben beteiligen. In drei Jugendforen will die Partnerschaft für Demokratie ab August junge Menschen zwischen 14 und 26 Jahren ermutigen, ihre Interessen in die Kommunen einzubringen und in konkreten Projekten umzusetzen. Dazu stehen für den Landkreis im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ 6.000 Euro pro Jahr zur Verfügung.

Die Jugendforen sollen in drei Regionen des Landeskreises Anhalt-Bitterfeld wirken. Jugendliche sollen dabei eigene Positionen entwickeln und gezielt Maßnahmen in ihrer Region umsetzen. Sie sind dabei in ihren Entscheidungen weitgehend frei und werden durch die Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie unterstützt. Auch über die Vergabe der Mittel entscheiden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitestgehend selbst.

Koordinator Maik Salge betont: „Die Jugendforen stehen nicht in Konkurrenz zu bestehenden Beteiligungsstrukturen in der Gemeinde Muldestausee und der Stadt Sandersdorf-Brehna. Sie sind eine Ergänzung und bieten zusätzliche Möglichkeiten an.“ Durch die regionale Anbindung der Foren sei sichergestellt, dass die Projekte den lokalen Bezug nicht aus den Augen verlieren, so Salge.

Die Treffen dienen dem Kennenlernen, es sollen aber auch konkreten Bedürfnisse junger Menschen benannt werden. Die Partnerschaft für Demokratie „KREIS DER VIELFALT! Anhalt-Bitterfeld“ und ihr Partner, der Verein „Politik zum Anfassen e.V.“, begleiten die Treffen.

www.nicht-meckern-machen.info

Die Jugendforen werden durch das Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

www.demokratie-leben.de

Als erster Schritt für den Aufbau lädt die Partnerschaft junge Menschen im Alter zwischen 14 und 26 Jahren zu regionalen Kennenlerntreffen ein. Dieses findet für den Bereich Aken, Köthen, Südliches Anhalt und das Osternienburger Land wie folgt statt. Ein Fahrdienst wird ebenfalls angeboten.

 

Region Aken, Köthen, Südliches Anhalt, Osternienburger Land

22.08.2018, 17.00 - 19.00 Uhr

Wolfgangstift

Bärteichpromenade 12b

06366 Köthen / Anhalt


Anmeldungen für die Treffen sind ab sofort unter www.nicht-meckern-machen.info möglich. Hier kann auch der Fahrdienst in Anspruch genommen werden.

Kontakt:

Maik Salge

Koordinierungs- und Fachstelle „KREIS DER VIELFALT! Anhalt-Bitterfeld“

Evangelische Landeskirche Anhalt

Friedrichstraße 22/24

06844 Dessau-Roßlau

Tel.: 0340-2526 228

maik.salge@kircheanhalt.de

www.kreisdervielfalt.info

www.nicht-meckern-machen.info

 

© Worms E-Mail

Zurück